Ghostwriter Bachelorarbeit Geschichte

So funktioniert acadoo

Historiker untersuchen unsere nähere und ferne Vergangenheit. Lassen Sie uns Ihre Bachelorarbeit in Geschichte schreiben!

Die Geschichtswissenschaft beschäftigt sich mit der Vergangenheit und wirft aus der heutigen Zeit den Blick zurück auf historische und politische Entwicklungen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Neben dem Lehrberuf ist für Absolventen des Fachs auch eine Karriere als Journalist, Dolmetscher oder Berater möglich.


 

Allgemeine Informationen zum Geschichtsstudium

Wer sich für das Studium der Geschichtswissenschaft entscheidet, sollte darauf vorbereitet sein, viel lesen zu müssen. Neben umfangreicher Fachliteratur zu den einzelnen geschichtlichen Epochen spielt vor allem die Quellenforschung eine wichtige Rolle im Geschichtsstudium. Hier werden originale Quellen historischer Drucke und Handschriften auf Echtheit überprüft und inhaltlich analysiert. Daher ist es sinnvoll, neben Englisch auch noch mindestens eine weitere Fremdsprache auf gutem Niveau zu sprechen bzw. zu verstehen. Die meisten Universitäten bieten neben den regulären Studienmodulen auch Fremdsprachen als optionale Fächer an.

Da es ein klassisches Lehramtsfach ist, wird Geschichte wird in der Regel an den Universitäten als Zwei-Fach-Bachelorstudiengang angeboten. Im Master können die Studierenden dann häufig selbst entscheiden, ob Sie bei zwei Studienfächern bleiben oder ob sie in einen Ein-Fach-Master wechseln möchten, in dem Sie sich voll und ganz auf die Erforschung historischer Ereignisse konzentrieren können. Auf dem Lehrplan stehen die drei großen Epochen Antike, Mittelalter und Neuzeit. In den ersten Semestern erhalten die Studierenden einen Überblick über alle drei Epochen. Vorlesungen vermitteln größere Zusammenhänge, während Seminare und Übungen ausgewählte Themen behandeln. Zumeist stehen dabei Deutschland und Europa im Vordergrund, doch auch globale Phänomene werden in ausgesuchten Vorlesungen und Seminaren untersucht.

Historische Ereignisse, politische Umwälzungen und Naturkatastrophen haben unsere Welt, wie wir sie heute kennen, geformt. Für viele Ereignisse trägt der Mensch die Verantwortung, auf andere kann er nur reagieren. Die Geschichtswissenschaft untersucht diese Phänomene und versucht Zusammenhänge mit der Entwicklung der Wirtschaft, sozialen Bewegungen, der Religion und Impulsen aus der Kunst herzustellen und nachzuweisen. In den höheren Semestern des Bachelorstudiums setzen die Studierenden bereits eigene Schwerpunkte, in denen sie vertiefende Seminare besuchen. Die hier vorbereitete Richtung nehmen sie dann im Masterstudium wieder auf. Mögliche Spezialisierungen im Fachbereich Geschichte sind u.a. einzelne Epochen, eine bestimmte Region oder spezielle Studienzweige wie Wirtschafts- oder Mentalitätsgeschichte. Beliebte Tätigkeitsbereiche nach dem Studium sind neben dem Lehramt an privaten oder öffentlichen Schulen z.B. die Forschung, der Fachjournalismus oder eine Anstellung in Bibliotheken, Archiven und bei öffentlichen Verbänden und Parteien.


 

Was tun wir als Ghostwriter für Sie?

Wenn Sie mit der Erstellung Ihrer Bachelorarbeit beginnen, haben Sie bereits einige Semester studiert und wissenschaftliche Arbeitsmethoden im Fach Geschichte kennengelernt. Trotzdem fällt es vielen Studierenden auch zum Ende ihres Bachelorstudiums noch schwer, sich auf eine so umfangreiche wissenschaftliche Forschung, wie sie für die Bachelorarbeit erwartet wird, zu konzentrieren. Damit Sie dem Zeit- und Erwartungsdruck entspannt entgegensehen können, unterstützen unsere Ghostwriter Sie während des gesamten Erstellungsprozesses Ihrer Bachelorarbeit: Egal, ob Themenfindung, Literaturrecherche, Quellenauswertung oder Verschriftlichung der Ergebnisse – wir haben eine Antwort auf Ihre Fragen.

Der Umgang mit historischen Quellen ist besonders wichtig in der geschichtswissenschaftlichen Forschung. Unsere Experten helfen Ihnen dabei, das Wissen, das Sie sich im Studium erarbeitet haben, auf das konkrete Thema Ihrer Bachelorarbeit anzuwenden. Wenn Sie wenig Zeit haben, weil Sie sich z.B. noch auf Prüfungen vorbereiten müssen, nehmen sie Ihnen Aufgaben wie Literaturrecherche, Quelleninterpretation oder die Strukturierung der Ergebnisse für die Niederschrift vollständig ab. In einem intensiven Vorgespräch klären wir gemeinsam mit Ihnen ab, wie intensiv Sie an der Erarbeitung der Bachelorarbeit teilhaben möchten und wie oft wir Ihnen den aktuellen Forschungsstand übermitteln sollen. Sie selbst entscheiden, ob unsere Autoren Sie in erster Linie beraten sollen oder ob Sie die Erstellung einer kompletten Musterarbeit wünschen. Egal, für welchen Weg Sie sich entscheiden: In der Zusammenarbeit mit unseren Ghostwritern profitieren Sie nicht nur vom akademischen Background unserer Autoren, sondern auch von deren Kenntnis der aktuellen Fachliteratur sowie der Entwicklungen in der Forschung.

In einem literatur- und quellenlastigen Fach wie Geschichte ist unsere Unterstützung dann besonders hilfreich, wenn Sie ein Thema mit viel Sekundärliteratur bearbeiten. Die Fachliteratur ist umfangreich und nicht jedem Studierenden gelingt es, die relevanten Werke aus der Masse an Literatur herauszufiltern. Unsere Ghostwriter haben in der Regel mindestens einen qualifizierenden Hochschulabschluss und sind geübt im wissenschaftlichen Arbeiten. So sparen Sie insbesondere in der Forschungsphase Zeit ein, um früh genug mit der Schreibphase beginnen zu können. Denn auch die Niederschrift sollten Sie nicht unterschätzen: Fachliche Grundlagen und Forschungsergebnisse miteinander zu verknüpfen und auf eine fachlich und inhaltlich hochwertige Art und Weise zu formulieren, ist nicht immer so leicht wie es scheint. Unsere Autoren überarbeiten Ihre Texte und achten dabei auch auf die korrekte Verwendung von Fachvokabular und eine den fachlichen Vorgaben entsprechende Zitationsweise.


 

Aus welchen Phasen besteht der Schreibprozess bei einer Bachelorarbeit?

Die Bachelorarbeit im Studienfach Geschichte kann unter Umständen sehr literaturlastig sein. Da umfangreiche Recherchen viel Zeit einnehmen, sollten Sie schon während der Themensuche einen Blick auf die Sekundärliteratur werfen, die mit dem jeweiligen Thema zusammenhängt. In der Regel geben die Universitäten einen festen Zeitrahmen für die Erstellung einer Bachelorarbeit vor, der sich je nach Umfang und Aufwand zwischen zwei und vier Monaten bewegt. Haben Sie das Thema einmal gefunden und mit Ihrem Betreuer an der Hochschule abgesprochen, können Sie bereits mit einer ersten Literaturrecherche und der Eingrenzung der Fragestellung beginnen. Unsere Ghostwriter besprechen mit Ihnen den groben Aufbau Ihrer Bachelorarbeit und geben Ihnen wertvolle Hinweise auf passende Sekundärliteratur sowie Beiträge in aktuellen Fachzeitschriften. Die Literaturrecherche und Sichtung der ausgewählten Werke bildet später die Grundlage für die Niederschrift Ihrer Forschungsergebnisse.

Ist die Literaturrecherche abgeschlossen, geht es an die Beantwortung der zentralen Fragestellung. In einer Bachelorarbeit kann diese aus den Informationen, die Sie aus der Sekundärliteratur generiert haben, erfolgen. Sie können jedoch auch ein außeruniversitäres Forschungsprojekt verfolgen und beispielsweise in einer Stiftung oder einem Museum an einer konkreten Fragestellung aus der beruflichen Praxis arbeiten. Während Sie praktische Erfahrung sammeln, bereiten unsere Autoren Informationssammlungen vor und werten die Ergebnisse Ihrer praktischen Forschung aus. Wenn Sie wenig Zeit haben, weil Sie sich auf das Praktikum konzentrieren möchten oder sich parallel auf eine Prüfung vorbereiten müssen, nehmen unsere Experten Ihnen auch die Schreibarbeit ab. Selbstverständlich überarbeiten unsere Autoren auch Ihre selbst erstellten Texte auf inhaltlicher sowie formaler Ebene und geben Ihnen wertvolle Hilfestellung bei der korrekten Formulierung des Fachvokabulars und dem Zitieren von Sekundärliteratur. Abschließend führen wir ein professionelles Lektorat durch und formatieren Ihre Bachelorarbeit den Vorgaben Ihres Lehrstuhls entsprechend. Eine Überprüfung auf eventuelle Plagiate gehört ebenfalls zu unserem Service.


 

Tipps für Ihre erfolgreiche Bachelorarbeit in Geschichte

Den Ausgang Ihrer Bachelorarbeit können Sie bereits während des Studiums beeinflussen. Suchen Sie schon frühzeitig nach dem passenden Dozenten als Betreuer für Ihre Arbeit und schreiben Sie wenn möglich schon eine Studienarbeit bei ihm. So wissen Sie schon vor der Bearbeitung Ihres Bachelorarbeitsthemas, welche Anforderungen Ihr Dozent an eine wissenschaftliche Arbeit stellt und wie er Ihre Arbeit bewertet. Sprechen Sie Ihren Themenwunsch schon im Vorfeld an und treffen Sie genaue Absprachen mit Ihrem Dozenten. Neben einem guten Verhältnis zu Ihrem Betreuer ist jedoch auch die Wahl eines Themas empfehlenswert, das Sie persönlich interessiert: Umso leichter wird Ihnen die wochenlange Beschäftigung mit der Literatur und den Forschungsunterlagen fallen, die für den Bearbeitungszeitraum den Großteil Ihrer Zeit einnehmen werden.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709