Wie lange ist der Bearbeitungszeitraum einer Bachelorarbeit?

So funktioniert acadoo

Der Umfang der Bachelorarbeit und der Bearbeitungszeitraum für diese sind nicht einheitlich geregelt, sondern unterscheiden sich von Universität zu Universität. In der Regel haben die Studierenden zwischen zwei und vier Monate Zeit, um die Arbeit zu schreiben. Sobald die Arbeit im Prüfungsamt angemeldet wurde, läuft die Bearbeitungszeit. Diese ist nicht beliebig verlängerbar, sondern kann nur in Sonderfällen ausgeweitet werden, beispielsweise im Falle einer Erkrankung. Allerdings ist hier zwingend ein ärztliches Attest vorzulegen. Beim nichteinhalten der Bearbeitungszeit gilt die Arbeit als nicht bestanden.  Daher empfiehlt es sich, einen Zeitplan für das Verfassen der Bachelorarbeit aufzustellen. Bestimmte Vorarbeiten wie die Literaturrecherche sollten bereits vor dem eigentlichen Beginn der Bearbeitung abgeschlossen sein, damit für das Schreiben und die Korrektur der Arbeit genügend Zeit bleibt.

Hier geht es zu weiteren FAQs

Jetzt unverbindlich anfragen:

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst: Datenschutzerkärung

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

 
Ausgezeichnet.org